Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie alle Beiträge als E-Mail Abo oder als RSS-Feed
 _______________________________________________________________________________________

Zur Zeit wird gefiltert nach: Standpunkte
Filter zurücksetzen

Betreute Jugendreise oder Familienpauschalurlaub?

Veröffentlicht am 24.07.2012 von ruf akademie
Kategorie: Standpunkte, Kommentare: 0

Auf den gemeinsamen Urlaub freuen sich viele Familien schon das ganze Jahr. Keine Schule, kein Stress im Job, kein Druck, keine Termine. Dafür viel Zeit, um zu entspannen, zu lesen, aufzutanken und verschobene Gespräche nachzuholen. Erholung pur. [...]

Mehr erfahren

"Jugendleiter-Blog" interviewt die ruf akademie

Veröffentlicht am 15.06.2012 von ruf akademie
Kategorie: Standpunkte, Kommentare: 0

Im "Jugendleiter-Blog" wurde heute ein Interview mit zwei Mitarbeitern der ruf akademie veröffentlicht. Zu Themen wie dem pädagogischen Konzept, den Jobmöglichkeiten oder den Unterschieden der ruf Ausbildung zu einer [...]

Mehr erfahren

Neuer Elternratgeber der ruf akademie: Die erste Reise ohne Eltern

Veröffentlicht am 02.05.2012 von ruf akademie
Kategorie: Standpunkte, Kommentare: 0

Dass pädagogisch betreute Kinderreisen sinnvoll für die Entwicklung des Kindes sind, diese Erkenntnis setzt sich immer weiter durch. Doch nach wie vor gibt es viele Fragen und Unsicherheiten bei den Eltern, die ihre Kinder – oft zum ersten Mal [...]

Mehr erfahren

"Kommerzielle Veranstalter bieten nur Spiel, Spaß und Freude"?

Veröffentlicht am 27.02.2012 von ruf akademie
Kategorie: Standpunkte, Kommentare: 0

In der Burstädter Zeitung vom 8.2.12 berichtet der Vorstand des Jugendferienwerks Mannheim e.V., Ralf Weinert, vom Zusammenschluss mit vier anderen Jugendferienwerken zur „Arbeitsgemeinschaft der Jugendferienwerke in Deutschland (AJFD)“. In dem [...]

Mehr erfahren

Verhaltenskodex für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ruf reisen

Veröffentlicht am 17.02.2012 von ruf akademie
Kategorie: Standpunkte, Kommentare: 0

Auch 2012 unterzeichnen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ruf die vor Ort mit Kindern und Jugendlichen arbeiten einen Verhaltenskodex, welcher in den letzten Jahren entwickelt wurde: Aufbauend auf den Inhalten der ruf [...]

Mehr erfahren