Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie alle Beiträge als E-Mail Abo oder als RSS-Feed
 _______________________________________________________________________________________

RUF Akademie bietet Deeskalationstraining an

18.06.2011, 10:00-19:00 Uhr in Köln, Trainer: Lars Mechler;
Dipl. Sportwissenschafter, Anti-Gewalt-Trainer

Von Zeit zu Zeit eskalieren Konflikte und Streitereien, sodass es zu handfesten Auseinandersetzungen oder ähnlichen Szenarien kommt. Wer solch eine Eskalation schon einmal erlebt hat, weiß, wie belastend, beängstigend und überfordernd sie sein kann.

In diesem Seminar wollen wir uns diesem schwierigen Thema nähern. In einem ersten Schritt werden wir lernen, die Dynamik von Eskalation und Gewalt zu verstehen. Danach wird es darum gehen, Interventions- und Deeskalationstechniken kennenzulernen und praktisch zu erproben.

Ein zentraler Aspekt ist dabei, nicht selber in den Konflikt hineingezogen zu werden und den persönlichen Schutz und den Schutz anderer Unbeteiligter zu wahren. Unter anderem stehen das persönliche Auftreten (Körpersprache, Distanzverhalten, Einsatz der Stimme) und das Eingreifen der Intervenierenden auf dem Seminarfahrplan sowie auch die äußeren Einflüsse auf den Eskalationsprozess.

Ihr seid ausdrücklich eingeladen, eigene, das Thema betreffende Erfahrungen in das Seminar einzubringen. Euch erwartet ein ausgewogener Methodenmix aus interaktiven Übungen, Rollenspiel, Theorie und Diskussion.

Über den Trainer:

Lars Mechler ist studierter Sportwissenschaftler und ausgebildeter Anti-Gewalt-Trainer. Seid 7 Jahren arbeitet er als Trainer und Berater für Gewaltprävention/-Intervention, Deeskalation und Selbstschutz.

Kosten: 25,00 Euro (Nur für RUF Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Veranstaltung wird subventioniert durch RUF)

Anmeldung (bis 02.06.2011) und weitere Informationen bei:
info(at)ruf-akademie.de  oder unter 0521/96 27-39

 

Du kannst den Beitrag Kommentieren, oder einen Trackback-Link von deiner Seite senden.
Tags: seminar, fortbildung, jobs, kooperationen,

Keine Antwort zu “RUF Akademie bietet Deeskalationstraining an”

Mein Kommentar(Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder)

(wird nicht veröffentlicht)
Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.