Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie alle Beiträge als E-Mail Abo oder als RSS-Feed
 _______________________________________________________________________________________

"Meer für Kinder": Benefizaktion von SNCF, Kinderschutzbund und ruf

Der Deutsche Kinderschutzbund wählte diesen Sommer 20 Kinder aus, die ihren Urlaub im ruf Camp Canet Plage verbringen konnten. Ermöglicht wurde dies durch ruf und den Benefiz-Fahrkartenverkauf des Bahnreiseportals Voyages-SNCF.eu.
Die Idee "Gemeinsam Urlaub schenken" entstand bei den Bahnexperten von SNCF:  In Zusammenarbeit mit vielen Reisebüros wurde durch die Ticketverkäufe die Finanzierung sicher gestellt, an der sich auch ruf beteiligte.
Mit dem TGV fuhren die Kinder dann nach Frankreich zum Sport-Camp an die Mittelmeerküste. Für die Kinder war die Aktion ein voller Erfolg so beschreibt ein Kind das Erlebnis: "Als ich den Strand und das Meer entdeckt habe, haben meine Augen gefunkelt, ich habe gelacht und meine Stimmung war ganz oben."

Mehr Informationen und Hintergründe gibt es in der Pressemitteilung des Deutschen Kinderschutzbundes (pdf)

Ein Foto-Reisebericht der Kinder ist zu finden auf der Seite von SNCF-Voyages

Nachhaltigkeit und Soziales Engagement bei ruf: Mehr erfahren

Du kannst den Beitrag Kommentieren, oder einen Trackback-Link von deiner Seite senden.
Tags: ruf reisen, kooperationen, pädagogik, sozialer tourismus, betreuung,

Keine Antwort zu “"Meer für Kinder": Benefizaktion von SNCF, Kinderschutzbund und ruf”

Mein Kommentar(Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder)

(wird nicht veröffentlicht)
Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.