Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie alle Beiträge als E-Mail Abo oder als RSS-Feed
 _______________________________________________________________________________________

Ernährung, Bewegung und Stressbewältigung im Kindercamp

Ernährung, Bewegung, Stressbewältigung

Bei den ruf Kinderreisen wird in Konzeption und Durchführung auf ein ausgewogenes Verhältnis von Aktivität und Entspannung sowie auf eine gesunde und kindgerechte Ernährung geachtet. In Zusammenarbeit mit der ruf Akademie werden neue Konzepte entwickelt und getestet.

Im Sommer 2011 wurde im ruf  Kindercamp „Nawala“ in der Lüneburger Heide ein neues Jobprofil erprobt. Hierbei handelt es sich um den „Fitness Teamer“, welcher  thematischer Hintergrund einer Masterarbeit ist, die von einer RUF Mitarbeiterin in Zusammenarbeit mit der RUF Akademie verfasst wurde. Das Konzept des „Fitness-Teamers“ basiert auf den drei Bausteinen „Ernährung, Bewegung und Stressbewältigung“. Diese gilt es im Kindercamp umzusetzen und zu fördern.
 
Der „Fitness-Teamer“ bot im Nawala Abenteuercamp vormittags, nachmittags, aber auch im Abendprogrammeigene Aktivitäten an. Das Programm, das rund um das Thema Ernährung durgeführt wurde, enthielt Workshops, in denen den Kindern eine gesunde Ernährung spielerisch näher gebracht wurde.Gemeinsam wurde die Ernährungspyramide erarbeitet, Obst und Gemüse phantasievoll hergerichtet und anschließend gegessen, Lebensmittel mit verbundenen Augen erraten und selbst „gesundes Fast Food“ gekocht. Die  Aktivitäten zum Thema Bewegung enthielten jeden Tag verschiedene Angebote aus den Bereichen Laufen, Schwimmen und Geschicklichkeit. Zielsetzung war hier den Kindern die Möglichkeit zu geben neue Bewegungserfahrungen zu sammeln und diese als positiv zu empfinden. Das Thema der Stressbewältigung wurde vor allem im Abendprogramm durchgeführt. Der Fitness-Teamer bot Hörspielabende, Fantasiegeschichten und Massagen an. Die Handlungskompetenz der Kinder zur Herstellung und Erhaltung ihres Wohlbefindens durch das Erfahren von Entspannungstechniken konnte dadurch spürbar erweitert werden.

Du kannst den Beitrag Kommentieren, oder einen Trackback-Link von deiner Seite senden.
Tags: ruf kinderreisen, pädagogik, betreuung, wissenschaft, jobs,

Keine Antwort zu “Ernährung, Bewegung und Stressbewältigung im Kindercamp”

Mein Kommentar(Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder)

(wird nicht veröffentlicht)
Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.