Kinder-und Jugendreisen

Jugendreisen: Ohne Eltern in den Urlaub - trotzdem nicht allein!

ruf veranstaltet seit 1981 Jahren Reisen für Kinder, Teenager, Jugendliche und junge Erwachsene. Jede Reise mit ruf basiert auf langjährigen Erfahrungen, hoher Professionalität und stetiger Weiterentwicklung.

Die ruf akademie gewährleistet pädagogisch und touristisch hochwertige Reisen, indem sie alle haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewissenhaft auswählt und intensiv ausbildet.
Auch in diesem Jahr betreuen bis zu 2 000 kompetente Teammitglieder die 80.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in über 160 Jugendcamps, - clubs und -hotels.

Betreute Kinderreisen: Mit den "Teamern" neues entdecken

Ein großes, kompetentes Team vor Ort
Vor Ort werden Gruppen von 20 bis 25 Teilnehmenden durch mehrere ehrenamtliche Reiseleiterinnen und Reiseleiter pro Gruppe betreut.Das Team wird je nach Reiseziel von ruf-eigenen Köchen, Nachtwächtern, Sanitätern und Technikern oder auch Rezeptionisten, Servicekräften und Animateuren ergänzt und durch erfahrene Chefreiseleiterinnen/Chefreiseleiter angeleitet. Alle haben die  Grundlagenseminare sowie ggf. Fortbildungen der ruf akademie erfolgreich absolviert.

Alle Reisen werden speziell für die jeweilige Altersgruppe konzipiert. Spaß und gute Atmosphäre gehören zum abwechslungsreichen Programm ebenso dazu wie verantwortungsbewusste, alters- und situationsgerechte Betreuung.

Weitere Informationen zur Betreuung erhalten Sie unter „Pädagogik“.

Informationen zu den Reisen erhalten Sie direkt unter www.ruf.de.