über 35 Jahre Erfahrung

  • Anerkannte Siegel
  • Pflichtpraktika fürs Studium
  • Zertifikate

Ausbildung mit Qualität

Unsere Ausbildung hat Qualität. Sie basiert auf mehr als 35 Jahren Erfahrung. Unsere Absolvent*innen profitieren von modernen Seminarkonzepten, erprobten Lerntheorien und zeitgemäßer Bildungsarbeit. Lernen geschieht bei uns im Team und immer mit viel Spaß. Das ist motivierend und sorgt für nachhaltigen Lernerfolg.


TÜV

TÜV zertifiziert

Der TÜV NORD hat unser Qualitätsmanagementsystem zertifiziert, das sich unter anderem auf die Personal- und Ausbildungskonzepte bezieht. Das zertifizierte Konzept für die Ausbildung unserer Reiseleiter*innen besteht aus fünf Modulen: Information, Vorbereitung, Begleitung, Nachbereitung und Qualifikation.


Sicher gut!

Qualitätssiegel „Sicher gut!“

Das BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V. hat der ruf akademie das Qualitätssiegel "Sicher gut!" verliehen. Die von uns ausgebildeten Teamer*innen haben dabei mit ihrer hohen Motivation sowie ihren Kenntnissen über Rechte und Pflichten überzeugt. Auch die Organisation der Reiseleitereinsätze über ruf Jugendreisen ist vorbildlich.


Reisenetz

"Geprüfte Reisenetz Qualität"

ruf Jugendreisen trägt das Qualitätssiegel „Geprüfte Qualität" vom Reisenetz, dem Fachverband betreuter Jugendreisen. Die Sicherheit der Reisen und damit auch die Qualität der Betreuung spielen bei der Vergabe eine wesentliche Rolle. Auch hier konnten unsere Reiseleiter*innen überzeugen.


BZgA

BZgA Label „GUT DRAUF“

Ein Großteil der ruf exklusiven Anlagen ist mit dem „GUT DRAUF"-Label der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ausgestattet. Den jugendlichen Gästen wird so eine gesunde Verpflegung, ein altersgerechtes Programm mit viel Bewegung und Entspannung im Urlaub gewährleistet. Die GUT-DRAUF-Ansprüche sind in die Ausbildung unserer Teamer*innen eingeflossen.

Immer aktuell

Wir entwickeln die Ausbildungsinhalte ständig weiter. Unsere Diplom-Pädagogen,  Juristen und Ökotrophologen arbeiten dabei zusammen mit Psychologen, sozialen Organisationen und anderen Fachleuten.


Praktika & Zertifikate

ruf Zertifikat

In vielen Studiengängen wird ein ruf Einsatz als Pflichtpraktikum anerkannt. So lässt sich das Engagement als Jugendreiseleiter*in für die berufliche Zukunft nutzen. Wir stellen Zertifikate für alle bei uns absolvierten Aus- und Fortbildungen sowie Praxis-Einsätze aus.

IHK-Zertifikat

Unsere Absolvent*innen können sich ihre Reiseleiter-Ausbildung von der IHK zertifizieren lassen. Möglich wird das durch unsere Kooperationen mit der Firma TourGuide-Akademie und dem Deutschen Reiseleiterverband RTGV e.V.